Tadelakt Dusche

Viele Kunden, die sich für den Einsatz von Tadelakt entscheiden, konzentrieren sich vor allem auf den Duschbereich in den eigenen vier Wänden. In diesem Zusammenhang bietet Tadelakt einige Vorteile, die sich nicht von der Hand weisen lassen. Zum einen gehört hierzu selbstverständlich die beeindruckende Optik, die der marokkanische Kalkputz mit sich bringt. Durch die schimmernden Eigenschaften, die sich mit einer inhärenten Sanftheit verbinden, wird ein luxuriöses und trotzdem warmes Raumgefühl erzeugt, das vor allem im Badezimmer für Wohlbehagen sorgt.

Auf der anderen Seite sind es jedoch auch die strukturellen Eigenschaften von Tadelakt, die dieses Material gerade in den Duschbereichen des eigenen Badezimmers so populär werden lassen. Durch die hohe Dichte sowie die Wasserundurchlässigkeit, die Tadelakt an den Tag legt, können auch Vielduscher sichergehen, dass die Feuchtigkeit ihren Wänden nichts anhaben kann. Während der Verarbeitung von Tadelakt wird das Material in gewisser Weise versiegelt oder auch imprägniert. Wasser perlt dementsprechend ab und kann nicht in den Putz oder gar in die dahinterliegende Wand eindringen. Dies beugt Schimmelbildung oder einer Ansammlung von Feuchtigkeit dauerhaft vor. Durch den Verzicht auf Fugen, wie sie beispielsweise beim Anbringen von Fliesen oder Kacheln noch immer notwendig sind, reduziert sich die Gefahr von Schimmelbildung in der Dusche um ein weiteres.

Wie kann Tadelakt in der Dusche angebracht werden?

Grundsätzlich ist die Verarbeitung von Tadelakt nicht besonders schwierig und kann prinzipiell auch von Laien erlernt werden. Hierfür biete ich mitunter diverse Workshops an, die einen ersten Umgang mit dem natürlichen Material ermöglichen. Auf der anderen Seite jedoch rate ich allen Interessierten, die Verarbeitung von Tadelakt in der Dusche im besten Fall von professioneller Hand ausführen zu lassen, um sichergehen zu können, dass die vorab erwähnten positiven Aspekte auch tatsächlich eintreffen. Wenn beispielsweise die Versiegelung nicht fachmännisch erfolgt, reduziert sich die Wasserundurchlässigkeit des Tadelakts und eine dauerhafte Schimmelfreiheit bleibt nicht länger gewährleistet. Gern stehe ich als erfahrene Expertin im Umgang mit Tadelakt in dieser Hinsicht nicht nur beratend, sondern auch ausführend zur Seite.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu Tadelakt im allgemeinen haben oder ein Angebot bzw. eine Beratung wünschen, dann können wir Ihnen eine echte Expertin, Frau Elisabeth Saurugg von saeli.at empfehlen.
In allem Belangen rund um Tadelakt bekommen Sie von Ihr auf jede Frage eine kompetente Antwort und wenn Sie Interesse an wirklich exklusiver und harmonischer Raumgestaltung haben, dann können wir Tadelakt nur empfehlen. Fragen Sie nach!

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht