Tadelakt Küche

In der Küche liegt in vielen Wohnungen und Häusern das Herz der Familie, dort treffen sich die Bewohner, kochen, essen und feiern zusammen. Kaum irgendwo sonst in einem Haus pulsiert das Leben derart intensiv wie in der Küche. Gleichzeitig jedoch ist die Küche auch einer der Orte im Haus, der am häufigsten beansprucht wird. Das gilt nicht nur für die Möbel, sondern durchaus auch für die Wände. Durch das Kochen und Hantieren von und mit heißen Flüssigkeiten entsteht viel Dampf, der sich an den Wänden oder Tapeten festsetzt. Häufig wird deshalb an der Wand hinter der Arbeitsplatte und am Herd ein sogenannter Fliesenspiegel angebracht. Dieser sorgt nicht nur dafür, dass die Feuchtigkeit, die beim Kochen oder Abwaschen entsteht, nicht in die Wand eindringen kann, sondern schützt außerdem auch vor unterschiedlichsten Spritzern, die in der Küche praktisch an der Tagesordnung sind. Alternativ zu Fliesenspiegeln werden häufig auch Granitplatten verlegt, die einen natürlicheren Eindruck mit sich bringen sollen und außerdem häufig pflegeleichter wirken.

Eine andere Möglichkeit, um den Kochbereich nicht nur vor den schädlichen Einflüssen heißer Flüssigkeiten und ungeliebter Fett- und Soßenspritzer zu bewahren, stellt eine Veredelung mit Tadelakt, dem marokkanischen Kalkputz dar. Tadelakt  in der Küche bietet zahlreiche Vorteile, die im nachfolgenden kurz erläutert werden sollen. Generell heißt es aber auch bei der Veredelung der Küche mit Tadelakt, sämtliche Arbeiten ausschließlich mit Rückgriff auf einen großen Schatz an Erfahrungen durchzuführen. Gern stelle ich mich mit meinem umfangreichen Knowhow hierfür zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Arbeiten wirklich fachmännisch ausgeführt werden und halten, was sie versprechen.

Die Vorteile von Tadelakt  in der Küche

In erster Linie ist es vor allem die optische Beschaffenheit des Tadelakts, die gerade auch in der Küche viele Menschen von sich zu begeistern weiß. Hinsichtlich der Oberflächenstruktur und auch der Farbgebung, existieren bei der Veredelung von Wandbereichen mit Tadelakt  grundsätzlich keine Grenzen. Dazu kommt der unübertroffen sanfte Schimmer, der dem Tadelakt  per se innewohnt und der jedem Wohnraum und jeder Fläche einen luxuriösen und eleganten, gleichzeitig aber auch warmen und angenehmen Schimmer verleiht.

Neben der visuellen Gestaltungsfreiheit, sind es aber vor allem auch die verschiedenen inhärenten Eigenschaftes des Tadelaktes, die eine Veredelung mit diesem Material in der Küche sinnvoll werden lassen. Tadelakt  zeichnet sich bei fachmännischem Auftrag nicht nur durch eine enorme Stoß- und Abriebfestigkeit aus, sondern ist zusätzlich wasserabweisend. Inbesondere der letztgenannte Effekt ist allerdings von der gewählten Verarbeitungsmethode abhängig. Durch das Anbringen von Tadelakt  ohne die Entstehung von optisch wenig ansprechenden und auch aus hygienischen Gründen häufig ungeliebten Fugen, entwickelt sich Tadelakt  gerade in Küchen derzeit zu einem absoluten Dauerbrenner, der bei einer Umgestaltung oder Renovierung unbedingt als Alternative zum herkömmlichen Fliesenspiegel in Erwägung gezogen werden sollte.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu Tadelakt im allgemeinen haben oder ein Angebot bzw. eine Beratung wünschen, dann können wir Ihnen eine echte Expertin, Frau Elisabeth Saurugg von saeli.at empfehlen.
In allem Belangen rund um Tadelakt bekommen Sie von Ihr auf jede Frage eine kompetente Antwort und wenn Sie Interesse an wirklich exklusiver und harmonischer Raumgestaltung haben, dann können wir Tadelakt nur empfehlen. Fragen Sie nach!

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht